Mehrtägige Reittouren

Pferdereise im Kolbeinstal

Wohnen im Kolbeinstal, dem Tal in dem die Wildpferde zu Hause sind mit Bergpassüberquerung (Heljardalsheiði). Handpferde begleiten uns entlang von Sandstrænden und Flussgebieten. Ausserdem treiben wir unsere Reitpferde mit uns zur Huette im Kolbeinsdalur auf und wieder nach Hause, am Ende unserer Reise.

Details

Pferdereise Hóp

Diese Tour fuehrt uns nicht nur ueber einen kleinen Bergpass und auch an Flusslandschaft entlang, sondern auch durch den Ort Blöndúos und durch zwei Seen. Dabei geht es entlang toller Sandlanschaft und die Seeueberquerungen sind natuerlich ein tolles Highlight!

Details

Schafabtrieb im September

Gerne nehmen wir Sie zum Schafsabtrieb mit und Sie können diese Tradition an der Seite von alten und jungen Isländern miterleben. Wir begeben uns nachts in die Berge und treiben die Schafe in Richtung eines Pferches. Dort angekommen, werden die Schafe sortiert und anschließend zum Hof zurück gefahren. Das ist ein unvergessliches Erlebnis.

Details

Pferdeabtrieb im September/Oktober

Traditionell findet jedes Jahr das Laufskálarétt statt, der so genannte Pferdeabtrieb. Die Pferde werden dabei aus dem Kolbeinstal getrieben, welches circa 30km von Helluland entfernt liegt. Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit, an diesem Ereignis teilzunehmen und erstellen Ihnen dazu ein spezielles Angebot.

Details

Reiterferien im Skagafjörður

Wir machen eine Woche lang unterschiedlich lange und spannede Ritte im Skagafjöð und erkunden diesen auch per Autos. Dabei gehen wir im natuerlichen Hot Pot der Grettislaug schwimmen, können in Akureyri Whale watching machen und fahren under anderem nach Hólar, dem beruehmten "Pferdeunidorf". Auch eine Fahrt zur Papageientaucherinsel Drangey ist möglich.

Details